Cloud-basiert

Deutschland war bis ca. 2000 wolkenfrei. Das 1. Flintec Cloud-Angebot datiert aus 2006: Deutschland größtes Kino-SprachPortal. Das Bereitstellungsmodell "Cloud Service" ist kein vorübergehender Hype, sondern ein bleibendes Modell. I.Ü. ist Cloud Computing
technologisch nicht revolutionär.
Die Grundidee: Die Programme + Daten befinden sich in einem "Fremd"-Rechenzentrum. Der Ort spielt keine Rolle, deshalb Cloud. Die zugrunde liegenden Programme werden u.U. von mehreren Kunden genutzt. Der Kunde greift mittels Web-Browser oder Telefon auf seine Daten zu.

Geschäftsprozesse aus der Cloud boomen: Sonnige Aussichten über den Wolken !
Der Paradigmenwechsel: Nutzen statt Besitzen !

Von der maßgeschneiderten handwerklichen Meisterarbeit bis zur industriellen Massen-Bereitstellung:
Die Grenzen zwischen IT und IT-basierten Dienstleistungen verlieren gegenwärtig an Schärfe.

Flintec bietet IT-basierte 24/7 Managed Interaction-Services aus der "private" Cloud auf Basis von Flintec IT
(mit z.Zt. Schwerpunkt B2C / Unterhaltung) in Ergänzung zu "on-premise" Lösungen an.

Erwartungen an Cloud Services:

In finanzieller Hinsicht

  • überschaubare, transparente Kosten
  • drastische Senkung der Kosten - Reduzierung von Hardware, Strom und Kühlung
  • cash-schonend - keine Kapitalbindung
  • Abrechnung nach Nutzung, der Geschäftsentwicklung angepasst
  • Unabhängigkeit von der eigenen IT-Abteilung

In technischer Hinsicht

  • Multi-Mandanten-Fähigkeit
  • standort-unabhängig
  • ubiquitärer Zugang (von überall zu jeder Zeit)
  • praxis-erprobt und sofort einsetzbar
  • auf dem neuesten Stand der Technik
  • sehr hohe Verfügbarkeit und 24/7 Erreichbarkeit - verbesserter Ausfallschutz
  • dynamische, stufenlose Skalierbarkeit
  • standardisierte Prozesse und große, individuelle Flexibilität
  • neue Mobilität
  • Entwicklung, Hosting und Betreuung in Deutschland

In geschäftlicher Hinsicht

  • erhebliche Verkürzung der Time-to-Market
  • Innovationsbeschleuniger
  • sichere Reduzierung der Risiken
  • Erweiterung der Unternehmensgrenzen
  • einfache Anbindung / Integration neuer Standorte
  • Mehrwert
  • schnelle, meßbare Erfolge

Der Kunde erhält die Option einer späteren Migration
von einem "on-demand" Modell (Auslagerung in die Cloud) zu einem "on-premise" Modell (Eigenbetrieb vor Ort).